ALUMINIUMKURSE.com im Social Network

05.10.2020 12:24

Antidumping Zölle für chinesische Produkte

image

Hier informieren wir Sie über die vorläufigen Antidumpingmaßnahmen für in Europa eingeführte chinesische extrudierte Produkte erhalten, die seit dem 24. August rückwirkend angewendet werden.

Diese werden abhängig nach chinesischem Hersteller zwischen 30,4% und 48% liegen.

Die folgenden Antidumpingmaßnahmen werden zusätzlich zum Grenzpreis der CIF-Union berechnet. Nach Anwendung des folgenden Antidumpingzolls (wie angeführt zwischen 30,4% und 48%) müssen Sie 7,5% des regulären Zolls zusätzlich hinzufügen.



Quelle:
VERORDNUNG (EU) 2016/1036 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 8. Juni 2016 über den Schutz gegen gedumpte Einfuhren aus nicht zur Europäischen Union gehörenden Ländern L176/21


LP Trading GmbH

Bahnhofstraße 5 | A–5201 Seekirchen am Wallersee

Telefon: +43 / 6212 / 303 20-0

www.lp-trading.com | office@lp-trading.com

 

Impressum
Datenschutz

OK

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu...